Vortrag und Lesung von Petra Morsbach: "Justizpalast"

Vortrag: 14. November 2018, Justizgebäude, Am Alten Einlass 1, 86150 Augsburg

  • Dr. phil. Petra Morsbach

Im Jahre 2017 veröffentlichte Dr. Petra Morsbach unter dem Titel „Justizpalast“ ihren Roman über Recht, Gerechtigkeit und die mit der Pflege dieser Lebensgestaltungen Betrauten. Am 15. Mai 2018 hielt die Autorin auf Einladung von Professor Dr. Arnd Koch im Hause der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg eine Lesung aus ihrem Werk. An dem von der Juristischen Gesellschaft Augsburg in Zusammenarbeit mit dem Richterverein Augsburg veranstalteten Vortragsabend wird die Autorin Dr. phil. Petra Morsbach über ihre Intention, die Recherchen (insbesondere im Verwaltungsgericht Münster und im Landgericht München) und das Entstehen des auf breites Leserinteresse stoßenden Romans berichten. Für ihren „Justizpalast“ erhielt Dr. Morsbach im Jahre 2017 den Wilhelm-Raabe-Preis (im Jahre 2000 von der Stadt Braunschweig und Deutschlandradio gestiftet).

Dem Vortrag schließen sich wie stets Aussprache und – bei einem Imbiss – Gelegenheit zum persönlichen Gespräch an. Gäste sind wie üblich willkommen.

Aus Sicherheitsgründen wird, wie in Justizgebäuden üblich, eine Einlasskontrolle stattfinden. Führen Sie bitte einen gültigen Lichtbildausweis (bzw. Dienstausweis/Anwaltsausweis) mit.