Detailinformationen zu

Cybercrime - Herausforderungen für die Strafverfolgung

Vortrag am 20. November 2017


Vortrag von:

  • Thomas Janovsky (Generalstaatsanwaltschaft Bamberg)
Das Internet mit seinen schwer faßlichen Datenwegen scheint ein Ort zu sein, an dem sich Vergehen und Verbrechen nahezu unbegrenzten Schadenspotentials ungestraft vorbereiten, begehen und verschleiern lassen. Für die Strafverfolgungsbehörden stellt dieses weltweite Kommunikationsnetz eine besondere Herausforderung dar. Die bayerische Justiz hat in der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg eine Zentralstelle Cybercrime geschaffen. Herr Generalstaatsanwalt Thomas Janovsky, Bamberg, wird über die Arbeit seiner Behörde vortragen und sich zur Diskussion zur Verfügung stellen. Wir dürfen uns auf ein aus tiefer Expertise und breiter alltäglicher Erfahrung schöpfendes Referat mit anregender Aussprache freuen. Wie üblich wird anschließend Gelegenheit zum persönlichen Gedankenaustausch bei einem Imbiß bestehen.