Detailinformationen zu

Selbstverwaltung und staatlicher Auftrag - Ein Besuch bei den Kolleginnen und Kollegen im Landratsamt Augsburg

Werkstattbesuch am 16. April 2018


  • Herrn Martin Sailer (Landrat)
  • Herrn Michael Püschel (Leitendem Verwaltungsdirektor, Leiter Geschäftsbereich 1, Kreisentwicklung und Kreiseinrichtungen)
  • Frau Christine Hagen (Leitende Regierungsdirektorin Leiterin Geschäftsbereich 2, Jugend, Familie, Bildung und Gesundheit)
  • Frau Marion Koppe (Oberregierungsrätin, Leiterin Geschäftsbereich 3, Sicherheit und Ordnung, Kommunales und Verbraucherschutz)
Der räumlich außerhalb seines Zuständigkeitsgebietes im Stadtgebiet Augsburg ansässige Landrat des Landkreises Augsburg trägt doppelte Verantwortung. Er nimmt sowohl nichtstaatliche Aufgaben (Angelegenheiten der überörtlichen Gemeinschaft) wahr als auch staatliche Aufgaben (Angelegenheiten eines übertragenen Wirkungskreises), soweit der Staat (Bund oder Freistaat) nicht eigene Behörden für den Vollzug seiner Gesetze bereithält. Die eigenen wie die im staatlichen Auftrag erfüllten Aufgaben sind von einer anspruchsvollen Breite. Hiervon verschaffen wir uns an dem Abend einen Eindruck – sowohl im Überblick als auch exemplarisch am Beispiel der Arbeitsfelder Jugend, Öffentliche Sicherheit und Ordnung im Detail.